THE•1® – Prototyp-Inbetriebnahme am 20.03.2013

Strom aus dem Nichts? Mitnichten! Es bedarf schon einer geringen Wärmemenge um Strom zu erzeugen. Wärme, die an vielen Orten in ausreichender Menge und zu bedarfskonformen Zeiten vorliegt.

THE•1® steht für den Paradigmenwandel in der Energie-Erzeugung. Mit THE•1® liegt eine Technologie vor, die Wärmeenergie direkt in elektrische Energie umwandelt. Unsere Innovation funktioniert bereits bei Temperaturen ab 20 °C, erfordert kein Temperaturgefälle und kommt auch ansonsten gänzlich ohne beweglichen Komponenten aus.

Mit unserer Technologie ergeben sich zukünftig umfangreiche Anwendungsmöglichkeiten. THE•1® wird überall dort zum Einsatz kommen können, wo Wärme über 20°C verfügbar ist, wobei die Effizienz mit zunehmender Temperatur steigt. Messungen belegen, dass die Leistung von THE•1® linear mit der verfügbaren thermischen Energie steigt. Unsere Innovation ermöglicht zukünftig die Grundlastversorgung für unterschiedlich große Verbraucher und Systeme.

Im Vergleich zum etablierten Peltier-Effekt (max. 1mW/cm² unter Idealbedingungen) konnten bereits Labormodelle von THE•1® (ca. 0,5mW/cm²) eine beachtliche Leistung vorweisen. Die thermische Energie wird vollständig in elektrische Energie umgewandelt. Der Entzug thermischer Energie aus dem Versorgungsmedium führt erwartungsgemäß zu einer Abkühlung des Versorgungsmediums.

THE•1® kann zukünftig auch Anwendung im Bereich des „Energy Harvesting“ finden. Denn bereits heute liefert unsere Innovation bei Raumtemperatur konstant ausreichend Strom, um kleine Verbraucher zu versorgen.

Am 20. März 2013, fast auf den Tag genau, ein halbes Jahr nach der Präsentation unseres Labormodells im Haus der Wirtschaft in Stuttgart, werden wir nun den Prototypen für THE•1® vorstellen. Im Rahmen der eltefa, der größten Landesmesse der Elektrobranche, werden wir mit der Inbetriebnahme einer echten Innovation der Energieeffizienz, mit unserem THE•1® Prototypen, unseren Messeauftritt eröffnen.

eltefa

Details zur Veranstaltung, am 20.03.2013 in Stuttgart:

  • Begrüßung
    Geschäftsführung THE•1 GmbH i.G.
  • Astor Piazzolla „Tango Etudes Nr. 3“
    Hildrun Kastner, Stuttgart
  • Keynote: „Nachhaltige Innovationen“
    Prof. Dr. Frank-Andreas Schittenhelm, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
  • Technologie- und Bildungsinitiative
    THE•1 GmbH i.G., Gewerbeschule Mosbach
  • Inbetriebnahme THE•1® Prototyp

Folgen Sie uns auch auf Twitter: @THE_1_Source
Stuttgart, 11. März 2013