THE•1® Partnerschaft mit Gewerbeschule Mosbach

Gemeinsam mit Oberstudienrat Frank Müller, dem Leiter des Berufsschulbereiches „Elektroniker für Geräte und Systeme“, von der Gewerbeschule Mosbach (GSM), haben wir im Rahmen der eltefa öffentlich gemacht, was intern längst beschlossene Sache ist.

Gemeinsam mit der GSM streben wir eine Technologie- und Bildungs-Partnerschaft an. Das Ziel der Partnerschaft ist die Bereitstellung von THE•1®, für  Auszubildende der GSM. Die Auszubildenden werden THE•1® im Rahmen ihrer Laborstunden testen können. Damit haben die GSM-Auszubildenden einen klaren Vorteil gegenüber Auszubildenden anderer Gewerbeschulen.

Nach dem Motto, Taten statt Worte, befand Herr Müller im Nachgang zur Messe: „Wir als Gewerbeschule Mosbach konnten an einem Messestand, an dem gerade eine echte Innovation stattfand, an dem eine neue Technologie geboren wurde, als Partner der Firma THE•1®, aktiv teilnehmen und einen Teil zu dieser Entwicklung, sozusagen in der ‚ersten Stunde‘ beitragen.“

Partnerschaft von THE●1 und Gewerbeschule Mosbach

v.l.n.r.: Herr Gaub (Geschäftsführer THE●1, Herr Hiesterman (Auzubildender Elektroniker für Geräte und Systeme), Herr Bani (Geschäftsführer THE●1), Herr Müller (Gewerbeschule Mosbach)

Wir freuen uns über die zukünftig nutzbaren Synergien, die durch die Partnerschaft unseres Unternehmens mit dem Fachbereich Elektrotechnik, der Gewerbeschule Mosbach entstehen werden. Es ist uns ein Anliegen, dem Standort Neckar-Odenwaldkreis und dem ansässigen Handwerk einfachen Zugriff auf Zukunftstechnologien zu ermöglichen. Unser Nutzen wird es sein, zeitnah praxisnahes Feedback zu Anwendungsfällen zu erhalten. Das hilft uns frühestmöglich Anforderungen an unsere Technologie zu identifizieren.

Näheres zur Partnerschaft

Stuttgart, 20. März 2013